Newsarchiv

zurück

Junioren Dd erreichen mit einem Sieg gegen die Db-Junioren des FC Volketswil die Tabellenführung!

12.04.2021

Junioren Dd erreichen mit einem Sieg gegen die Db-Junioren des FC Volketswil die Tabellenführung!

Das erste Meisterschaftsspiel war auf dem Frohberg um 13h30 gegen den FC Volketswil Db angesetzt. In Zahlen ausgedrückt: unsere Jahrgänge 2010 gegen 2008, optisch gesehen David gegen Goliath.

 

Das Spiel startete mit wachen Stäfner und so sah man bald den Vorteil auf Seite der Heimmannschaft, die dann auch Taten folgen liess mit dem 1:0 von Tom. Es folgte ein Power-Play von Stäfa und anschliessend ein Abstauber von Joel zum 2:0. Noch vor der Pause erzielte Volketswil den Anschlusstreffer zum 2:1 durch einen schönen Weitschuss.

 

Das zweite Drittel war geprägt von Dominanz und Power-Play durch Stäfa, und so fielen wie in einem Trainingsspiel weitere drei Tore zum 5:1 durch Tom, Vincent und Joel.

 

Im dritten Drittel wurde zuerst die Tordifferenz um zwei erhöht auf 7:1 durch Tore von Joel und Josh. Darauf folgte der 7:2 Anschlusstreffer von Volketswil durch einen Konter. Die Hoffnung auf eine Aufholjagd durch den Gegner wurde jedoch zunichtegemacht mit dem Doppelschlag von Josh zum 8:2 und 9:2 Endstand.

  

Bisschen surreal war es schon mit anzusehen, wie unsere 1-2 Kopf kleineren Jungs mit ihren kürzeren Beinen in Sachen Speed gleich schnell unterwegs waren wie die Gegner, die meisten Zweikämpfe für sich entschieden und diese Tugenden auch drei Drittel konsistent aufrecht erhielten, während der Gegner entweder überrascht oder müde war oder einfach gewähren liess.

 

Es war ein faires Spiel und für das Auge wurde was geboten. Was hatte den Unterschied ausgemacht? Wenn ich ein paar gegnerische Zuschauer zitieren darf, dann war es die Ausdauer und bessere Pässlis unserer Jungs. Von mir noch zusätzliche Beobachten waren der Siegeswille, Aggressivität (ohne Fouls, und fast jeder Zweikampf wurde gewonnen), der Zug nach vorne, und Einsatz im JEDEN Drittel.

 

Aufgeboten: Liam, Lauri, Joel, Neo, Luca, Jeyan, Jerome, Joshua, Tom, Roque, Vincent

Trainer: Olivier und Janne (Markus und Guido als Unterstützung)

 

 

(hs)

Hauptsponsoren und Partner