Newsarchiv

zurück

Ironman Bernd Pietrus

23.07.2019

Ironman Bernd Pietrus

Unser E-Junioren Trainer Bernd Pietrus ist nicht nur ein topmotivierter Juniorentrainer sondern ein veritabler Ironman; den letzten Zürcher Triathlon über die Originaldistanz (3.8km Schwimmen/ 180km Radfahren/ 42km Laufen)

hat Bernd in unglaublichen 12 Stunden absolviert. 

Der FC Stäfa gratuliert Bernd an dieser Stelle ganz herzlich zu dieser unglaublichen Leistung !

Untenstehend ein paar Detailinfos von Bernd selber:

Der Wettkampf ist nur die Krönung. Normalerweise beginnt das Schwimmen zwischen 6.30 und 7.00. Die Profis starten zuerst und eventuell sieht man sie auch noch auf der Laufstrecke. Der Weg ist das Ziel. Spätestens 4 Monate vorher muss man mit dem Training beginnen (beim ersten besser 6 bis 8 Monate vorher). Das Schwimmen ist für viele die grösste Herausforderung, tatsächlich lernt man es schnell. Am Renntag steht man spätestens um 3.30 Uhr auf um noch genügend Zeit zwischen Frühstück und Start zu haben. Mit dem Sprung ins Wasser erledigen sich alle Fragezeichen und man freut sich nur noch über die Anfeuerungsrufe der Fans. Unterwegs ist Nahrungsaufnahme sehr wichtig. Die Organisation bei Ironman und Challenge (anderer Veranstalter) ist super. Später ist es eine Sucht. 

Der 23. IM Zürich war der Letzte (vor meiner Haustür). Jetzt geht es nach Thun. Über meine Zeiten freue ich mich sehr. Bei jetzt 9 Starts hatte ich meine besten Zeiten insgesamt, beste Schwimmzeit, beste Bikezeit und beste Laufzeit. Der Häxetanz und die Steigung und Männedorf vom Volg zum Asterix und Obelix waren neu, aber wunderschön.

Danke an Alle die uns unterwegs angefeuert haben (und auch sonst uns Spinner unterstützen)

Hauptsponsoren und Partner