Newsarchiv

zurück

FC Stäfa Dd sichert mit knappen Sieg die Tabellenführung!

19.04.2021

FC Stäfa Dd sichert mit knappen Sieg die Tabellenführung!

Das zweite Meisterschaftsspiel in Greifensee vom 17. April startete ausgeglichen. Liam erzielte den Führungstreffer zum 1-0 durch einen Pass von Joshua. Das Spiel wurde nun schneller, erste Vorteile von Stäfa konnten nun wahrgenommen werden. Während einem kurzen Powerplay konnte Joshua im Strafraum Liam in Schussposition bringen, der dann das 2-0 erzielte. Kurz darauf schnappte Joel dem Gegner energisch den Ball weg verhalf Liam zum 3-0. Im rechten Sturm dribbelte sich Neo den Weg frei und lancierte eine scharfe Flanke, der dann beim Gegner zum 4-0 Eigentor abprallte. Praktisch gleichzeitig mit dem Abpfiff des ersten Drittels erzielte Greifensee bei einem Corner den 4-1 Anschlusstreffer, wobei Luis den hohen Ball nicht festhalten konnte und dieser dem Gegner vor die Füsse kullerte.

 

Im zweiten Drittel machte Greifensee von Anfang an Druck und wurde mit dem 4-2 und 4-3 belohnt, wobei es Stäfa nicht schaffte, den Ball aus dem eigenen Strafraum zu bringen. Joshua antwortete seinerseits mit einem energischen Sturm nach vorne und konnte die Führung auf 5-3 ausbauen. Die Freude hielt nur 1 Minute, weil Greifensee mit einem ungerechtfertigten Penalty das 5-4 erzielte.

 

Im letzten Drittel stand somit alles offen. Stäfa startete mit mehr Druck und erzielte mit Liam das 6-4, indem er den Befreiungsschlag des Torhüters geschickt abblockte und den Ball ins Tor umleitete. Und gleich im Gegenzug gab auch Stäfa dem Gegner ein Geschenk zum 6-5 Anschlusstreffer. Danach gab es für beide Seiten jede Menge Torchancen, bis der Schlusspfiff erklang.

 

Zusammenfassend: Stäfa profitierte von der souveränen Leistung im ersten Drittel. Auf beiden Seiten wurden viele Torchancen vergeben. Greifensee war zwei Stärkeklassen höher und zeigte ab dem 2. Drittel mehr Kampfwillen. Knappe Siege wie in diesem Fall sind herausfordernder und lernreicher.

 

Aufgeboten: Liam, Lauri, Joel, Neo, Luca, Jeyan, Joshua, Tom, Roque, Vincent, Luis

Trainer: Olivier und Janne (Markus als Unterstützung)

 

 

(hs)

Hauptsponsoren und Partner