Newsarchiv

zurück

Stäfa kommt ohne Punkte aus Witikon zurück 

26.05.2019

Stäfa kommt ohne Punkte aus Witikon zurück 

Auch dieses Wochenende konnte Stäfa keine Punkte gewinnen. Wären diese doch so nötig gewesen, um den Abstand zum Strich nicht ganz zu verlieren. In der ersten Halbzeit zeigte sich das Wetter garstig und zum Teil regnete es heftig. Das Spiel beider Mannschaften schien sich den Wetter anzupassen, denn der erste Abschlussversuch erfolgte durch Stäfa in der 14. Minute nach einem Freistoss, der aber nichts einbrachte. Nur eine Minute später ein schöner Angriff durch Eneo Di Paolo über rechts, die Hereingabe konnte James Wyndham aber nicht verwerten. Nur ein wenig später erfolgte der erste richtige Angriff des FC Witikon, aber der Stürmer wurde wegen Abseits zurückgepfiffen. Nach einem Eckball von Witikon, erfolgte ein weiter Abschlag und Elia Schmitt konnte losziehen, jedoch versprang ihm der Ball  und so war die Chance vertan. So kam die 27. Minute und Witikon ging mit der ersten grösseren Chance und einem Schuss aus gut 17 Metern in die rechte untere Ecke in Führung. In der zweiten Hälfte hörte dann der Regen bald auf. Und es ergaben sich für Stäfa bis zur 60. Minute vier Chancen unter anderem durch Agron Hasanagic, Elia Schmitt und James Wyndham. Leider waren diese allesamt zu wenig zwingend um ein Tor zu erzielen. In dieser Zeit kam Witikon nur zu einer einzigen Torchance. Dann aber, in der 66. Minute tauchte ein Witiker Stürmer allein vor Ronny Fischer auf, doch dieser hielt den FC Stäfa weiter im Spiel. In der 76. Minute ergab sich nach einem Eckball nochmals eine Chance für Captain Nico Monn, aber der Witiker Torhüter parierte. Danach gab es für beide Mannschaften keine nennenswerten Chancen mehr, Witikon musste nicht mehr, Stäfa konnte nicht mehr.    

Telegramm:

Sportpatz Witikon: 70 Zuschauer    

FC Witikon - FC Stäfa   1 : 0    Tor: 27. Sahbatou Mohammed Amine

Stäfa: Fischer; Monn, Eichenberger, Grolp (83. Pereira Carvalho Junior), Kohler (24. Knecht); Funk, Hasanagic, Schmitt, Wymann;Wyndham, Di Paolo (83. Uhr) 

Bemerkungen:  90+3. Ausschluss James Wyndham, Rot, nach der zweiten gelben Karte 

Verwarnungen: Stäfa  3, Witikon 1 

Stäfa ohne:  Sandro Girolamo, Dejan Stojakovic, Jens Saethre, Wetter Lukas, verletzt / Schwarz, Wetter A., Militär

Hauptsponsoren und Partner